Die Aktion

Gemeinsam gegen Darmkrebs

In 2015 wurde das Projekt "1000 Mutige Männer" in eine NRW-weite Aktion überführt. Städteunabhängig geht die Suche nach mutigen Männer weiter, die sich für die Teilnahme an der Darminspektion entscheiden und damit als Vorbilder ihrer Region anderen Männer Mut machen Gleiches zu tun.

Fakten zum Thema

Jedes Jahr erkranken in Deutschland ca. 70.000 Menschen an Darmkrebs. In NRW gibt es etwa 14.000 Neuerkrankungen pro Jahr.
90% aller...

Jedes Jahr erkranken in Deutschland ca. 70.000 Menschen an Darmkrebs. In NRW gibt es etwa 14.000 Neuerkrankungen pro Jahr.
90% aller Darmkrebsfälle treten ab dem 50. Lebensjahr auf. Männer erkranken dabei etwas häufiger an Darmkrebs als Frauen.
Um Darmkrebs vorzubeugen ist es entscheidend, vorhandene Darmpolypen rechtzeitig zu erkennen und zu entfernen. Darmpolypen sind an sich gutartige Geschwülste im Darm. Sie stören nicht, tun nicht weh, man könnte also gut mit ihnen leben.

Aber: In einigen Fällen entwickelt sich aus einem harmlosen Polypen ein bösartiger Tumor. Und dann hat man ein echtes Problem.

Nicht jeder Polyp wird zum Tumor. Aber jeder Tumor war mal ein Polyp.

Ziel

Mutige Männer für NRW.Wir suchen möglichst viele Männer in NRW, die Manns genug sind, zur Vorsorge-Darminspektion zu gehen und schon...

Mutige Männer für NRW.

Wir suchen möglichst viele Männer in NRW, die Manns genug sind, zur Vorsorge-Darminspektion zu gehen und schon alleine deshalb als Vorbild für alle gelten können.

Tue Gutes und rede darüber.

Wer mitmacht, soll Freunde, Verwandte, Arbeitskollegen, Vereinskameraden, kurz: einfach alle in seinem Umfeld überzeugen, dass eine Darminspektion einfach, unkompliziert und vor allem extrem sinnvoll ist.

Je mehr überzeugt werden, desto besser.

Gesucht werden deshalb auch Firmen, Organisationen und Einzelpersonen, die Partner unserer Aktion sein können: Arbeitgeber, Vereine, Kirchengemeinden. Jeder kann mitmachen und Überzeugungsarbeit leisten und dafür sorgen, dass Darmkrebs in NRW keine Chance hat.

Gemeinsam können wir es schaffen. Machen Sie mit!

  • als mutiger Mann
  • als mutige Frau
  • als Partner der Aktion

Veranstalter

Initiator in NRW

Die Aktion "1000 Mutige Männer für NRW" wird vom Deutschen ILCO Landesverband NRW geleitet und gesteuert. Als zentrale Koordinationsstelle ist die ILCO für die gesamte Planung und Umsetzung der NRW-weiten Aktionen zuständig und erster Ansprechpartner für alle Unterstützer und Mutigen Männer.

Träger der Aktion

1000 Mutige Männer ist eine gemeinsame Aktion der Krebsgesellschaft NRW und der BARMER.